Steuerberatung

Wir betreuen Mandanten unterschiedlicher Branchen, Größen und Rechtsformen.

Mit der Erstellung der privaten Steuererklärung können Sie auch gerne zu uns kommen.

Kooperationspartner

Wir pflegen langjährige Kontakte zu unseren Kooperationspartnern.

Durch die vertrauliche und verbindliche Zusammenarbeit sind gewachsene Verbindungen entstanden.

Gründerberatung

Wir bieten eine konzeptionelle Beratung von der Entwicklung der Geschäftsidee bis zu deren Implementierung.

Wir beraten umfassend in allen relevanten Aspekten.

Betriebsprüfung
Vertretung vor Behörden und Finanzgerichten.

Die Vertretung vor Finanzgerichten und Finanzbehörden ist eine verantwortungsvolle Aufgabe des engagierten Beraters.

 
Steuer-News

18.02.2016 Bundesregierung zu Gewerbesteuerhinzurechnung bei Übernachtungsleistungen
Die gewerbesteuerliche Hinzurechnung kann auch Reiseveranstalter betreffen, die Hotelkontingente im Inland angemietet haben.

17.02.2016 Geschäftslage des Bundesfinanzhofs
Die statistischen Zahlen des vergangenen Jahres bestätigen die anhaltend positive Entwicklung der letzten Jahre, teilt der BFH mit. Die Folge ist, dass die Entscheidungen zeitnäher ergehen können.

16.02.2016 Risikolebensversicherung: Beiträge sind keine Werbungskosten bei Vermietungseinkünften
Bei Immobilienfinanzierungen verlangt die Bank oft die Ergänzung des Kreditvertrags durch eine Risikolebensversicherung. Trotzdem sind die Kosten nicht als Werbungskosten abzugsfähig. Das bestätigte der BFH.

15.02.2016 Bundesfinanzhof ordnet Konzernbesteuerung bei der Umsatzsteuer neu
Mit mehreren Urteilen vom 2. Dezember 2015 hat der V. Senat des Bundesfinanzhofs (BFH) eine Reihe von Zweifelsfragen zur Konzernbesteuerung im Umsatzsteuerrecht (Organschaft) geklärt.

12.02.2016 Verfassungsmäßigkeit der Entfernungspauschale auf dem Prüfstand
Es begegnet nach Meinung des Finanzgerichts Nürnberg keinen verfassungsrechtlichen Bedenken, dass durch die Entfernungspauschale die übersteigenden sowie außergewöhnlichen Aufwendungen für die Fahrten zwischen Wohnung und regelmäßiger Arbeitsstätte/erster Tätigkeitsstätte abgegolten werden.